Ausbildung

Erfahren Sie, wie sie ausgebildete MDT-Therapeutin / ausgebildeter MDT-Therapeut werden

tatort - Überraschende Wendung

Zurück zu den Kursen

tatort - Überraschende Wendung

06.09.2022

Home Office

tatort - Überraschende Wendung

Jörg Schellbach und Christian Garlich besprechen einen besonderen Fall.
Die Teilnehmer*innen sind auf heißer Spur.
Aufgepasst, bei diesem Format sind die Plätze limitiert.




 

Weitere tatorte 2022:

September. Datum und Titel gibt es in Kürze.

Am 5. Mai          um 19 Uhr - 'Rücken im Nebel'
Am 3. November um 19 Uhr - 'Unter der Gürtellinie'

Details

Datum und Uhrzeit

Dienstag 06. September 2022
19:00 - 20:15 Uhr


Preis

Mitglieder 15,00 Euro
Nichtmitglieder 45,00 Euro

FB - Punkte

1

Zusätzliche Informationen

Teilnehmer*innen: Physiotherapeut*innen, Ärzt*innen, Sportwissenschaftler*innen

Orga-E-Mail: online@mckenzie.de

Profil des Dozenten

Christian Garlich

PT, MScPP, Dip. MDT

Christian Garlich ist seit 2008 Physiotherapeut und arbeitet in der 'Certified McKenzie Clinic' PULZ in Freiburg. 2018 schloss er sein Masterstudium (MSc Physiotherapeutic Practice) an der University of Dundee ab. In dessen Rahmen führte er ein Forschungsprojekt zum Thema „Prävention von Achillessehnenbeschwerden“ in Kooperation mit der Universität Freiburg durch.
Christian ist Instruktor des McKenzie Instituts D|CH|A und sowohl Clinical Educator im Diploma-Programm des McKenzie Instituts International am Standort Freiburg als auch Dozent im Theorieteil des Diploma Programms. 
Im klinischen Alltag legt er seine Schwerpunkte vor allem auf Patienten mit chronischen Wirbelsäulenbeschwerden, Funktionsstörungen der Extremitäten und Sportverletzungen.

Christian Garlich

Profil des Dozenten

Jörg Schellbach (DE)

PT, M.EBMT, Dip. MDT

Jörg Schellbach ist staatlich geprüfter Sportlehrer und seit 1991 Physiotherapeut. Neben Ausbildungen in diversen physiotherapeutischen Konzepten (z.B. MT, Bobath, Sportphysiotherapie, NOI, Sahrman etc.) schloss er 1999 das Diploma in Mechanical Diagnosis and Therapy (Dip. MDT, McKenzie ®) in den USA ab. Seit 2000 unterrichtet er für das Mckenzie-Institut Deutschland/Schweiz/Österreich. Er ist Senior Instructor des McKenzie-Institut International. 2014 beendete er sein Masterstudium M.EBMT (Master in Evidence based Manual Therapy). Er ist selbständig tätig in eigener Physiotherapiepraxis Physiokonzept Freiburg. Seine Therapieschwerpunkte sind chronische und therapieresistente Beschwerden im orthopädisch/ traumatologischen Bereich (Wirbelsäule, Arthrose, Sportverletzungen), Risikoprofilerstellung für Sportler sowie die Evidenzbasierte Physiotherapie.

Publikationen

  • 2007               
    Co-Autor der Reihe „Therapeutische Konzepte – McKenzie“ (Thiemeverlag)
  • 2012               
    Co-Autor von „Leitfaden Physiotherapie“ (Elsevierverlag),
  • 2014                
    RCT about Strength Training in adolescents (BMC Sportscience, Medicine+Rehabilitation)
  • 2018                
    Co-Autor von „Leitfaden Physiotherapie in der Neurologie“ (Elsevierverlag), diverse Fachartikel in Manuelle Therapie und Physiopraxis (Thiemeverlag)
Jörg Schellbach (DE)