Ausbildung

Erfahren Sie, wie sie ausgebildete MDT-Therapeutin / ausgebildeter MDT-Therapeut werden

Tatort_Verspielt

Zurück zu den Kursen

Tatort_Verspielt

16.09.2024

online

Tatort_Verspielt

Spiel mit beim Lösen dieses Falles. Zusammen mit Christian Garlich und Sonja Reich kannst du den Fall lösen und dich hoffentlich nicht verspielen. Es bleibt spannend!

Dauer: 75 Minuten
Kosten: Mitglieder im McKenzie Institut - 20 Euro
             Nichtmitglieder - 45 Euro

 

 

Details

Datum und Uhrzeit

Montag, 16.09.2024
19:00-20:15 Uhr


Preis

20,00 € für Mitglieder
45,00 € für Nicht-Mitglieder

FB - Punkte

1 spaces

Zusätzliche Informationen

TeilnehmerInnen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Ärzte, Sport- und Gymnastiklehrer, Sportwissenschaftler, Osteopathen

Kontakt: mitglieder@mckenzie.de

Profil des Dozenten

Sonja Reich

PT, BSc, Dip. MDT

Sonja Reich schloss 2013 ihr Physiotherapiestudium mit einem Bachelor of Health ab.
Seit 2013 ist sie als Physiotherapeutin im muskuloskeletalen Bereich tätig.
Aktuell arbeitet sie in der 'Certified McKenzie Clinic' PULZ in Freiburg. Seit Januar 2024 ist sie im McKenzie Institut D/CH/A als Probationary Instructor angestellt. 

Sonja Reich

Profil des Dozenten

Christian Garlich

PT, MScPP, Dip. MDT

Christian Garlich ist seit 2008 Physiotherapeut und arbeitet in der 'Certified McKenzie Clinic' PULZ in Freiburg. 2018 schloss er sein Masterstudium (MSc Physiotherapeutic Practice) an der University of Dundee ab. In dessen Rahmen führte er ein Forschungsprojekt zum Thema „Prävention von Achillessehnenbeschwerden“ in Kooperation mit der Universität Freiburg durch.
Christian ist Instruktor des McKenzie Instituts D|CH|A und sowohl Clinical Educator im Diploma-Programm des McKenzie Instituts International am Standort Freiburg als auch Dozent im Theorieteil des Diploma Programms. 
Im klinischen Alltag legt er seine Schwerpunkte vor allem auf Patienten mit chronischen Wirbelsäulenbeschwerden, Funktionsstörungen der Extremitäten und Sportverletzungen.

Christian Garlich